Case Study

Guinness

​Gemeinsames Projekt mit Guinness World Records (GWR)
Mohn Media und GT Produktion

Metallische 3D-Effekte

Nahezu jeder kennt das glänzende bunte Buch der Weltrekorde, welches im Bücherregal sofort auffällt. Seit 2013 wird das Cover wieder von der GT Produktion hergestellt. In einem Bogenformat von 102,5 x 68 cm wird eine spezielle 3D Folie mit Matt- und Glanzeffekten bedruckt. In der Regel wird der Schriftzug daraufhin hochgeprägt. Jedes Jahr erscheint das Cover in einer anderen Farbe und beeindruckt mit einer ausgefallen metallischen 3D-Optik.


GT Trendhouse 42
All Cases