Case Study

Acqua

Gemeinsames Projekt mit Edelmann Group, Stora Enso,
GT Produktion und dem Künstler Christian Nienhaus

Die Durchgängigkeit der Produkte

Künstler und Ideengeber Christian Nienhaus hat uns eine wundervolle Vorlage gegeben,
um zu zeigen, wie aus einem Kunstwerk ein Kunstdruck werden kann.
Mit dem Bild Acqua, konnten wir gemeinsam mit der GT Produktion unser gesamtes Tun zum Vorschein bringen. Das Projekt zeichnet sich zudem daraus aus, dass Christian unsere Arbeitsmaterialien wie beispielsweise Prägefolien verwendet hat. Daraus entwickelte sich nicht nur eine einzigartige Synergie, sondern wir konnten das Bild 1:1 nachahmen und entstanden ist ein überwältigender Kunstdruck. Dies haben wir noch weitergesponnen und eine ganze Produktserie ausgearbeitet. Neben dem Kunstdruck haben wir daraus Parfüm-Verpackungen, Fiolenkärtchen und Flyer konstruiert.


GT Trendhouse 42
All Cases