Case Study

Monaco Connection

Gemeinsames Projekt mit RLC packaging group,
Heinz Glas und GT Produktion

Moments of gold

Die Verpackung „Moments of gold“ der Monaco Connection illustriert die Zusammenarbeit zwischen Heinz-Glas, der RLC packaging group und der GT Gruppe. Heinz Glas hat als Primärverpackung einen kristallklaren Glasflakon entworfen. Darauf abgestimmt haben wir die Faltschachtel veredelt und rlc weiterverarbeitet. Die visuell und haptisch hochwertig mit Matt-Glanz-Effekten und goldfarbenen Iriodinpigmenten veredelte Verpackung ist zudem mit mehreren Schriftzügen auf der Innenseite bedruckt und bietet so einen großen Raum für weiterführende Kommunikation.


GT Trendhouse 42
All Cases